VIRTUAL RIVER für Rückhaltebecken an der Emscher

Test-System für die Optimierung und Prüfung der Steuerung der Auslaufbauwerke

VIRTUAL RIVER für Rückhaltebecken an der Emscher

VIRTUAL RIVER für Rückhaltebecken an der Emscher 1500 999 GR-Consult

Nachdem DHI die Konzeption und Gestaltung der Rückhaltebecken im Verbundsystem Mengede und Ellinghausen über Jahre hinweg begleitet hatte, hat GR-Consult die Modelle in ein System mit Virtual River übernommen.

Durch die Einbettung der mit MIKE1D erstellten Modelle in VIRTUAL RIVER steht ein Test-System zur Verfügung, mit welchem die realen Regelungsmodule für beliebige hydrologisch-hydraulische Verhältnisse geprüft und abgenommen werden können.

Bei Tests und Abnahme können die fertig programmierten Steuerungen (Siemens S7) via OPC-UA mit VIRTUAL RIVER kommunizieren und VIRTUAL RIVER stellt all jene Daten zur Verfügung, wie sie auch bei den realen Rückhaltebecken gegeben sind.

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über bestimmte Dienste in Ihrem Browser gespeichert, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Auswirkungen auf die Funktionen unserer Website und den von uns angebotenen Diensten haben kann.

Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie hier.

 

Klicken Sie, um Google Analytics zu aktivieren/deaktivieren
Klicken Sie, um Google Maps zu aktivieren/deaktivieren
Klicken Sie, um Google Fonts zu aktivieren/deaktivieren

Unsere Website verwendet Cookies hauptsächlich von Drittanbietern.
Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und / oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.